Arbeitsplatzcoaching

Arbeitsplatzcoaching ist Hilfe zur Selbsthilfe bei für den Körper auf Dauer belastenden Arbeitsplatzsituationen.

 

Maßnahmen können die Anschaffung von ergonomischer Stühlen, höhenverstellbarer Tische etc. sein, wobei der Mitarbeiter über die entsprechende Nutzung informiert werden darf.

 

Denn jede noch so neue und innovative Anschaffung nützt nichts, wenn man sie nicht richtig anzuwenden weiß. 

 


Ziele der Ergonomieberatung

  1. Vermittlung von Wissen über körperliche Belastungen und Hintergründe von körperlichen Beschwerden, insbesondere Rückenschmerzen
  2. Aufbau individueller Verhaltenskompetenzen für den Umgang mit körperlichen Belastungen
  3. Sensibilisierung für eigenständig durchgeführte körperliche Aktivität und Verbesserung der gesundheitsbezogenen Fitness
  4. Optimierung der Arbeitsbedingungen
  5. Erhöhung der Arbeitszufriedenheit
  6. Ausgleichsübungen vor allem zur Entlastung besonders beanspruchter Muskelpartien und zur Kräftigung vernachlässigter Muskelgruppen